Willkommen! Schön, dass du unser bremer laienorchester gefunden hast.

Über uns

Das Alt-Hastedter Kammerorchester wurde bereits 1983 in Bremen mit dem Ziel gegründet, anspruchsvolle Werke der klassischen, romantischen und modernen Musikliteratur in regelmäßigen wöchentlichen Proben, damals in der Alt-Hastedter Kirche, bis zur Konzertreife zu erarbeiten und aufzuführen.

 

Wir setzen uns zusammen aus fortgeschrittenen Laien unterschiedlicher Alters- und Berufsgruppen, die die Begeisterung für die Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren vereint. 

 

Wir proben Donnerstags (außer während der Schulferien) von 19:40 bis 21:40 Uhr in der Grundschule am Baumschulenweg in Schwachhausen.


Unser Dirigent

Karsten Dehning-Busse

Seit Ende 2018 dirigiert Karsten Dehning-Busse unser Orchester mit Leidenschaft und Geduld.

Er wurde 1956 in Bremen geboren. An der Musikhochschule Hannover studierte er Cello bei Prof. Klaus Storck mit Abschluss Konzertexamen und auf internationalen Meisterkursen bei Pierre Fournier in Berlin und Genf.

Als Cellist mit dem Schwerpunkt Neue Musik konzertierte er bisher in 15 europäischen Ländern - u. a. als Gründungsmitglied von "Das Neue Ensemble - Hannover", mit dem Ensemble "L´Art Pour L´Art" und mit der Pianistin Juliane Busse.

Ab 1996 trat er auch als Dirigent in Erscheinung. Mit dem Kammerorchester Horn Lehe, der Sinfonietta Aller Weser und dem Landesjugendensemble Neue Musik Niedersachsen erarbeitete er über 200 Werke, die alle in Konzerten aufgeführt wurden. Neben Sinfonien von Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, Schumann, Brahms, Dvorak, Tschaikowski u. a. dirigierte er auch Solokonzerte mit namhaften Instrumentalisten sowie Neue Musik - auch Uraufführungen.