Unser nächstes Konzert:                                              Matinée 11 Uhr am Sonntag 17.11.2024                                    im sendesaal Bremen

 

Der Zauber der Spätromantik

 

Programm:

  • Richard Strauss: Serenade Es-Dur op. 7 für Bläser
  • Gustav Mahler: Des Knaben Wunderhorn (Wunderhorn-Lieder)
               Solistin: Nadine Lehner (Sopran)
  • Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Haydn op. 56 a

                                                                                                                                        

                                                                                                                                        Nadine Lehner

                                                                                                                                        Foto: Thomas Ratzek

 

 

             

Die Werke entstanden innerhalb eines Zeitraums von nicht mehr als 25 Jahren. Gustav Mahler orchestrierte um 1895 12 Kunstlieder aus der Sammlung „Des Knaben Wunderhorn“ von Brentano und von Arnim. Nadine Lehner verleiht ihnen mit ihrer sonoren Sopranstimme rätselhaften Zauber. Kammermusikalisches Zusammenwirken der Instrumentengruppen lassen Johannes Brahms‘ 1873 veröffentlichte Haydn-Variationen erkennen. Das unscheinbare Haydn-Thema gewinnt mit jeder der acht Variationen neue kontrapunktische, rhythmische und harmonische Konturen. Die Bläser treten im 1881 vollendeten Werk von Richard Strauss allein auf. Neben Einflüssen von Mozart und Mendelssohn lässt sich der Zauber der Brahms’schen Haydn-Variationen heraushören. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nadine Lehner, Sopran

Foto: AHK/Stefan Meißner

 

Eine Anmeldung ist erforderlich, weil die Sitzplätze im Sendesaal begrenzt sind. Bitte melde Dich zum Konzert über unser Kontaktformular an.

Wir können nicht garantieren, dass es am Eingang ohne Anmeldung noch Restkarten gibt.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Das Konzert ist ohne Pause, Musikzeit ca. 70 Min.

 

Unser letztes Konzert: Matinée 11 Uhr am Sonntag 19.11.2023 im Sendesaal Bremen

Sinfonische Tänze aus europäischen Ländern 

 Alt-Hastedter Kammerorchester (AHK) mit

 Ulrich Mückenberger (AHK), Solo Klarinette

 Magali Sander Fett, Tanz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sinfonische Tänze

Das AHK und Bewegungskünstlerin Magali Sander Fett 2023

Foto und Montage: Stefan Meißner